Modul 5

Behandlung akuter Traumafolgestörungen und Krisenintervention (10 UE) Dozent: Prof. Dr. Frank Lasogga/ Sophia Cigelski 23.11.2019,  • 10 – 19:30 Uhr  • 160 EUR

Inhalt: Phasenverlauf und Symptomatik in der Folge akuter Traumatisierungen, Traumaspezifische Beratung und Krisenintervention von akuten Belastungsreaktionen, Gesprächsführung in der akuten Situation, Unterstützung natürlicher Verarbeitungsprozesse, Einbeziehung von Angehörigen und des psychosozialen Umfeldes, Umgang mit akuten Symptomen wie z.B. Dissoziation, Angstreaktionen, Suizidalität, Substanzmissbrauch, Kooperation mit Diensten am Einsatzort, Kriseninterventionsteam und Opferhilfe-Organisationen, Besonderheiten von Großschadenslagen, sowie Arbeitsunfällen, Evidenzbasierung von Debriefing Maßnahmen und der Einsatz von konfrontativen Behandlungstechniken in den ersten vier Wochen nach akuter Traumatisierung, EMDR-Akut-Protokolle, Grundlagen des Psychotherapeutenverfahrens im Rahmen der Gesetzlichen Unfallkasse. Link zur Anmeldung